CIA: Putin ließ Dinosaurier aussterben

Ist Massenmörder Putin auch für den Massenmord an den Dinosauriern verantwortlich?
Ist Massenmörder Putin auch für den Massenmord an den Dinosauriern verantwortlich?

Der durch seine präzisen und selten gelogenen Vorhersagen weltweit bekannte US-Geheimdienst CIA hat Indizien gefunden, dass Putin für das Aussterben der Dinosaurier verantwortlich ist. Diese Hinweise wären so Eindeutig, dass sie für nicht Fake-News bei der Mainstreampresse gehalten und als Beweise tituliert werden können. Im Einzelnen sollen russische Hacker über die Mesozoikische Enthüllungsplattform „Dino-Leaks“ die zuvor gehackten Weidegründe der Pflanzenfresser an die Fleischfresser geleaked haben, woraufhin diese sofort alle aufgefressen haben.

Danach wurden die Fleischfresser groß und fett. Diejenigen die nicht geplatzt sind, sind anschließend verhungert, da sie sich ihre eigenen Ernährungsgrundlage weggefressen hätten. Die vielen Dinosaurier Explosionen sollen auch der Grund sein, warum Wissenschaftler bisher fälschlicherweise angenommen haben, ein Meteorit hätte das Ende der Dinosaurier eingeläutet.

AMR wird weiter über die Verbrechen des russischen Superschurken berichten. Morgen lesen sie bei uns, wie er Kennedy ermordete und Brutus im Senat das Messer unterschob, mit dem Julius Cäsar ermordet wurde.

 

Dir gefällt der Artikel? Spende hier für mehr!

1 Kommentar

1 Trackback / Pingback

  1. Latest revelation from CIA: Putin caused extermination of the dinosaurs, participated in assassination of Caesar! | From the Trenches World Report

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*