Steckt Putin hinter dem Dieselskandal?

Jetzt will Putin auch noch die deutsche Autoindustrie zerstören!
Jetzt will Putin auch noch die deutsche Autoindustrie zerstören!

Es ist einer der größten Skandale in der deutschen Industriegeschichte. Deutsche Autohersteller haben geheime Absprachen getroffen und jahrelang die Dieselautos per Software manipuliert. Und wirklich niemand hat etwas geahnt! Ein unglaublicher Vorgang! So unglaublich und abartig, dass unmöglich ein ehrenhafter, aufrechter, rechtsstaatlich orientierter deutscher Volldemokrat dafür verantwortlich sein kann.

Und das beweist hinlänglich, dass Putin schuld ist.

Diese Beweisführung ist auch rechtlich völlig sattelfest. Das beweisen allein die vielen Deppen, die unter diesem Beitrag kommentieren werden und über diese angebliche Ungeheuerlichkeit schimpfen. Das sind nämlich Putins Trolle. Würden diese wirklich so ausflippen, wenn es nicht wahr wäre? Eben.

Putin hasst Demokratie, dass beweisen seine Volksabstimmungen zur Errichtung einer Diktatur auf der Krim und zum Angriffskrieg in der Ostukraine.

Außerdem will er Europa destabilisieren! Wenn kann das am besten gelingen? In dem die europäische Führungsmacht Deutschland ins Chaos gestürzt wird. Indem er den deutschen Michel mit seiner größten Angst konfrontiert, zukünftig nicht mehr mit einem lauten, stinkenden Vehikel mit 200 Sachen über die Straßen des Führers brettern zu können. So verbreitet der russische Diktator in Deutschland Angst und Schrecken.

Nicht die Führungsspitzen von Mercedes oder VW haben dieses Kartell freiwillig gebildet. Putin hat sie dazu gezwungen. Irgendwie! Dass der Kreml-Zar die deutschen Wirtschaftsbosse in der Hand hat, kann seit dem Vorfall mit Siemens keiner mehr leugnen!

Das jetzt per Software-Update alles problemlos ins reine kommt, zeigt auch, dass der Kreml-Herr auf frischer Tat ertappt wurde und seine Hacker es jetzt wieder richten müssen. Wer fällt darauf noch herein?
So und jetzt können wir auf die Kommentare der Kremltrolle warten. Ich hole schonmal Popcorn.

3 Kommentare

  1. In Peking ist ein Sack Reis umgefallen. wie aus zuverlässigen Kreisen verlautet, ist es auf Initiative von Putin zurück zu führen, die China erschüttern ließ.

  2. Bin wirklich total ausgeflippt, als ich gelesen habe, dass Putin nun auch noch am VW-, BMW-, Daimler-, Audi-, Skoda- und Porscheskandal Schuld sein soll. Das ist alles gelogen! Dem Vater aller Reußen wird Unrecht getan, aber das wird ihn nur stärker machen!

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*