Demnächst verboten: Alle Arten von Ausweisen
Demnächst verboten: Alle Arten von Ausweisen

Bundestag beschließt Abschaffung von Ausweisen um Terroranschläge zu verhindern!

Nie mehr dumm da stehen, wenn plötzlich bei einem wichtigen Termin beim Amt der Ausweis abgelaufen ist. Denn Ausweise sollen nach einer im Eiltempo durch den Bundestag gepeitschten Gesetzesvorlage so schnell wie möglich abgeschafft werden.

„Leider kommt es in letzter Zeit zu häufig vor, dass Ausweise in Terroranschläge involviert sind, daher schien es uns eine geeignete und schnelle Möglichkeit Nachahmungstätern die Ressourcen zu entziehen.“ ließ ein Sprecher des Bundestages auf Nachfrage von AMR mitteilen. „Da es in Deutschland im Moment viele Millionen Ausweise gibt, ist das Gefahrenpotential durch Ausweise gar nicht hoch genug einzuschätzen!“ führte er weiter aus. Besonders gefährlich seien Menschen, die mehrere Ausweise besitzen. (mehr …)

Will Putin auch die europäischen Fürstentümer annektieren?
Will Putin auch die europäischen Fürstentümer annektieren? Monaco Logo Denelson83 CC BY-SA 3.0 Liechtenstein Logo: Public Domain

Monaco: Angst vor russischer Annexion!

Von unserem Nordamerikakorrespondenten Tom Winter

Die NATO-Panik breitet sich auf die Fürstentümer aus!

Das Verteidigungsministerium in Liechtenstein und auch in Monaco, San Marino, Andorra und dem Vatikan bereiten die Reservisten des Landes auf eine militärische Krise vor. Anfang Mai schickt das Verteidigungsministerium in Vaduz einen Brief an die 9 Liechtensteinischen Reservisten. Und Anfang Juli hat Monaco auch ein solches Brief an seine  4 Reservisten geschrieben. In dem Schreiben werden die Männer über ihre Aufgaben im Falle eines Krieges informiert. Die Reservisten werden auch aufgefordert ihre persönlichen Daten auf den neuesten Stand zu bringen, berichtet das US-Nachrichtenmagazin Newsweek.

(mehr …)

Bundeswahrheitsministerium
Das Bundesministerium für Wahrheit sorgt ab Anfang 2017 für klare Nachrichtenverhältnisse - Kauder-Bild: CC-BY-3.0, Dirk Vorderstraße

Endlich Schluss mit Fake News: Wahrheitsministerium räumt auf

Wie von SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann schon angekündigt, wird die Bundesregierung noch im Januar ein Gesetz gegen „Fake News“, also falsche Nachrichten, verabschieden, um einer massiven Einflussnahme Russlands auf die Bundestagswahl 2017, wie sie von der FAZ (Fakenews Allgemeinen Zeitung) prognostiziert wurde, zuvorzukommen.

(mehr …)

Hier verschanzen sich die White Helmets vor Assads Schergen. Wenn man genau hinschaut, kann man sie in ihren Verstecken sehen.
Hier verschanzen sich die White Helmets vor Assads Schergen. Wenn man genau hinschaut, kann man sie in ihren Verstecken sehen.

White Helmets verschanzen sich im wirklich allerletzten Krankenhaus von Aleppo

Nur noch wenige Quadratmeter von Aleppo, die noch nicht von den Schergen des Assad-Regimes  zurückerobert wurden und noch immer keine Spur von den heldenhaften Weißhelmen, die regelmäßig unter Einsatz ihres Lebens unverletzte Kinder aus den Fassbombentrümmern geborgen haben. Sind sie alle tot? Oder existieren sie vielleicht gar nicht, wie uns die russische Propaganda regelmäßig weismachen will? Das ist natürlich Schwachsinn. Natürlich gibt es die Weißhelme und natürlich sind sie am Leben. Helden sterben nie! (mehr …)

Die Darstellung könnte manche Personen verwirren.
Die Darstellung könnte manche Personen verwirren.

Angriff auf Merkel? Putin schickt Vergewaltiger aus Assads Folterkellern ins Kanzleramt!

Liebe Leser,

An dieser Stelle wollten wir die durchgeknallte Propaganda der Bild Zeitung durch den Kakao ziehen. Nach mehreren Tassen und intensiven Lachkrämpfen, mussten wir allerdings feststellen, dass der Kakao alle und die Flaschenzüge ungeölt waren. Nein, in Wahrheit müssen wir vor soviel Blödheit und/oder stumpfen Hass kapitulieren. Es tut uns leid!

Wir sind offenbar viel zu normal für diese Welt. Deswegen schlagen wir den Siamesischen Bild-Zwilling Julian Reichelt-Röpcke als Bundeskasper in Personalunion mit dem Grüßaugust vor. Nur er kann unser Land retten. Die Redaktion zieht sich derweil in die Klappsmühle zurück. Wir wollen zur Abwechslung auch mal ein paar zurechnungsfähige Leute um uns haben.

Vielen Dank! Es war eine schöne Zeit mit euch!

 

Mit freundlichen Grüßen

Das AMR Team

Ist Massenmörder Putin auch für den Massenmord an den Dinosauriern verantwortlich?
Ist Massenmörder Putin auch für den Massenmord an den Dinosauriern verantwortlich?

CIA: Putin ließ Dinosaurier aussterben

Der durch seine präzisen und selten gelogenen Vorhersagen weltweit bekannte US-Geheimdienst CIA hat Indizien gefunden, dass Putin für das Aussterben der Dinosaurier verantwortlich ist. Diese Hinweise wären so Eindeutig, dass sie für nicht Fake-News bei der Mainstreampresse gehalten und als Beweise tituliert werden können. Im Einzelnen sollen russische Hacker über die Mesozoikische Enthüllungsplattform „Dino-Leaks“ die zuvor gehackten Weidegründe der Pflanzenfresser an die Fleischfresser geleaked haben, woraufhin diese sofort alle aufgefressen haben.

(mehr …)

Welcher dieser beiden Hintern könnte wohl Donald Trump gehören?
Welcher dieser beiden Hintern könnte wohl Donald Trump gehören?

Vaseline ausverkauft! Journalisten wollen Trump in den Arsch kriechen.

Es ist passiert! Donald Trump heißt der 45. „Präsident“ der USA. Monatelang haben Medien, Politiker, „Journalisten“ versucht mit allen Mitteln einen Donald Trump zu verhindern und stattdessen die massenmordende Mafiapatin Hillary Clinton als demokratische Alternative zu etablieren. Umso erschreckender ist jetzt, dass ausgerechnet der Kandidat gewonnen hat, der über Monate von den Hetzern verunglimpft wurde. Das könnte sich jetzt rächen: „Da wir so gut wie keine Abonnenten oder zahlende Kunden mehr haben, sondern ausschließlich von der Atlantikbrücke finanziert werden, war das ausgesprochen dämlich.“ berichtet uns ein Mitarbeiter von Spiegel Online, der anonym bleiben wollte. Wie er und tausende anderer seiner direkt aus dem US-Staathaushalt finanzierten „Journalisten“-Kollegen reihte er sich heute am frühen Morgen in die langen Schlangen vor den Drogeriemärkten ein, um einen Jahresvorrat an Vaseline zu ergattern. (mehr …)

Eilmeldung! Hillary Clinton tritt von Kandidatur zurück!

Nun ist doch passiert, was viele befürchtet haben. Hillary Clinton ist nicht mehr Kandidatin der Demokraten für die US-Präsidentschaftswahl! Nach den E-Mail Enthüllungen über ihre Verbindungen zu rechten Hetzern und völlig fehlgeleiteten Aussagen über die segensreiche deutsche Migrationspolitik war sie bereits schwer getroffen.

Aber das hatte sie nicht umgeworfen. Entscheidend für ihren Rückzug war wohl, dass sie sowohl von Barack Obama und Joe Biden auf Twitter entfreundet wurde. Diese löschten sogar alle Tweeds bzgl. Clinton. (mehr …)