Schlagwort: Westen

Die ungeschminkte Wahrheit

Boris Reitschuster ist ein Agent von Wladimir Putin

Boris Reitschuster ist einer der härtesten Kritiker von Russlands Präsident Wladimir Putin – oder doch nicht? Laut Diktaturforscher Holger Rugenbauer ist Reitschuster eines von Putins genialen Ablenkungsmanövern, die Grundlage seiner Propaganda. AMR interviewte den Experten zu seinen ungeheuren Anschuldigungen gegen den integren Journalisten.


18. April 2017 2
Nicht mehr in China: Fake News in Hochglanzoptik zu gepfefferten Preisen! Screenshot: iTunes

Abwehrzentrum gegen „Fake News“ – China wieder Erster!

Sind diese Chinesen noch zu stoppen? Ob es um politische oder wirtschaftliche Innovationen geht, die Chinesen sind die ersten, die sie gekonnt umsetzen. Da guckt der Westen nur dumm in die Röhre. Denn kaum haben aufrichtige Demokraten dies- und jenseits des Atlantiks längst überfällige Maßnahmen angekündigt, haben sie die Chinesen bereits umgesetzt.


6. Januar 2017 0
Putins Panama Papers sind ein schwerer Schlag gegen die Pressefreiheit.

Ließ Putin der SZ die Panama Papers zuspielen?

Es ist eine Attacke auf den freiheitlichen, unabhängigen, westliche Journalismus, wie sie nur dem Hirn des russischen Despoten entspringen kann. Sind die Panama Papers in Wahrheit eine perfide angelegte Finte des russischen möchtegern Weltmachtlers? Neue Recherchen belegen nun, dass der bisher unbekannte Informant, der die Daten angeblich der Kanzlei Mossack Fonseca entwendet hat, in Wahrheit…
Mehr lesen


7. April 2016 4

Westliche Söldner in der Ukraine?

Die russischen Nachrichten vermuten es schon seit geraumer Zeit und streuen immer wieder mutmaßliche Beweisvideos. Angeblich befinden sich vom Westen finanzierte Söldner in der Ukraine und kämpfen an der Seite der ukrainischen Armee. Besonders häufig wird dabei die Firma „Academi“ genannt. Diese operierte unter dem Namen Blackwater im Irak. Ihr werden verschieden Gräueltaten während des Irak-Krieges…
Mehr lesen


16. August 2014 2

Sanktionen wirken! Kriegshetzer verlieren eine Billion Dollar an den Börsen

Endlich zeigen die Sanktionen Wirkung! Die von den USA und der EU verhängten Sanktionen haben laut Aussage des rassistischen Hetzmagazins DER SPIEGEL den Wert aller börsennotierten russischen Unternehmen auf 735 Milliarden Dollar absinken lassen. Nach einer ebenfalls angehängten Milchmädchenrechnung des Schreiberlings bedeutet das einen Verlust von 1 Billion Dollar im Vergleich zu anderen BRICS Staaten. Die Russen…
Mehr lesen


28. Juli 2014 11

Putin gesteht Schuld ein

Foto von Wikipedia.org Der russische Präsident Putin hat ein Einsehen und beendet das Versteckspiel um den Abschuss des Fluges MH17 der Malaysia Airlines über der Ukraine. Nach Aussage eines russischen Regierungssprechers sei es Putin langsam doch peinlich immer wieder vor die internationale Presse zu treten und seine gebetsmühlenartige Lügenversion zu wiederholen.


23. Juli 2014 22